Wir legen mit #OURWAYOUT den Fokus auf Mobilität

Unter dem Namen #ourwayout widmen wir uns im Februar und März voll und ganz dem Handlungsfeld „Nachhaltige Mobilität“. Unser Ziel ist es unsere Community für das Thema nachhaltige Mobilität zu sensibilisieren, zur Beschäftigung mit dem eigenen Mobilitätsverhalten anzuregen und Möglichkeiten für alternative Transportmittel aufzuzeigen. Das Ganze wird neben Mobilität im Zusammenhang mit der Ausübung von Bergsport auch unsere Alltagsmobilität thematisieren.

Verkehr trägt mit Abstand am meisten zum CO2-Abdruck eines Skigebiets bei und ist zudem einer der wenigen Sektoren, in dem die Emissionen immer noch steigen, anstatt zu sinken. Wir sind uns unseres Privilegs in dieser Welt bewusst – unser Einsatz für den Klimaschutz gilt daher nicht nur dem Erhalt unserer eigenen Lebensqualität, auch den Menschen in Regionen, die vom Klimawandel wesentlich stärker und essenzieller betroffen sind. Um mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für das Thema zu schaffen, haben wir unter dem Namen #ourwayout unsere Kräfte gebündelt und wollen nachhaltige Mobilität step by step für unsere Community greifbar machen. Was sich dahinter verbirgt und was euch in den nächsten Monaten auf unserem Blog sowie via unserer Social-Media-Kanäle (Instagram, Facebook) erwarten wird, lest ihr hier.

INSPIRIERENDE UND ANREGENDE INHALTE FÜR NACHHALTIGERE MOBILITÄT

Die Ziele von #ourwayout sind für uns ganz klar: Klimafreundliche Mobilität erlebbar machen, die Motivation erhöhen auf alternative Verkehrsmittel umzusteigen, wenn es in die Berge oder zur Arbeit geht und dazu anregen das eigene Mobilitätsverhalten zu hinterfragen. Wir wissen, dass das ganze Thema sehr komplex ist, weshalb wir uns verschiedene Themenschritte gesetzt haben, die wir mit euch näher beleuchten und euch ausführlich erklären wollen:

  • Subject: Worüber sprechen wir überhaupt? Was bedeutet Mobilität eigentlich und warum ist es ein so wichtiges Thema?  
  • Concernment: Wer ist von Mobilität überhaupt betroffen und wie äußert sich das? 
  • Vision: Wo liegen die Chancen nachhaltiger Mobilität? Welche Alternativen gibt es?
  • Deep Dive: Das System verstehen
  • Change makers: Wer kann etwas bewirken? Und was können wir und jede/r Einzelne tun? Was gibt es für Wege & Ressourcen für die nachhaltige Anreise zum Bergsport

Zu all diesen Fragestellungen erwarten euch auf unserem Blog und unseren Social-Media-Kanälen spannende Artikel, nachhaltige Tourenvorschläge, Erfahrungsberichte, Interviews mit unseren Athleten und Partnern, Tipps und Tricks für ein nachhaltigeres Mobilitätsverhalten und einige interaktive Formate mit tollen Gewinnen.  

Wir freuen uns und hoffen, dass auch ihr genauso viel Freude an dem Thema haben werdet wie wir. Lasst uns gemeinsam ein Stück zur Verbesserung der Mobilität von morgen beitragen! #ourwayout

Fotorechte: Innsbruck Powder People

Author: Nadja Schmidt